Tagesablauf

7:00 Uhr bis 8:30 Uhr
Bringzeit
8:30 Uhr bis 8:45 Uhr:
Morgenkreis
8:45 Uhr bis 10:30 Uhr:

Bildungsangebote in Kleingruppen, Freispiel, Gleitende Brotzeit

10:30 Uhr bis 11:00 Uhr:
Stuhlkreis
11:00 Uhr bis 12:00 Uhr:
Spiel im Garten / Spielplatzbesuch / Abholzeit
12:00 Uhr bis 13:00 Uhr:
Mittagessen
ab 13:00 Uhr:
Abholzeit / Freispiel / Garten
Image

Tagesablauf

7:00-8:30 Bringzeit
8:30-8:45 Morgenkreis
8:45-10:30 Bildungsangebote in Kleingruppen, Freispiel, Gleitende Brotzeit
10:30-11:00 Stuhlkreis
11:00-12:00 Spiel im Garten / Spielplatzbesuch / Abholzeit
12:00-13:00 Mittagessen
ab 13:00 Abholzeit / Freispiel / Garten
Image

 Tagesablauf aus der Sicht eines Kindes:

 

Ab 7.00 Uhr Morgens ist schon jemand vom Personal im Kindergarten. Grundsätzlich könnte mich Mama oder Papa jetzt schon in den Kindergarten bringen.

Bis spätestens 8.30 Uhr sollte ich da sein, denn dann machen wir den Morgenkreis. Hier beten und singen wir gemeinsam. Dann schauen wir, wer alles heute da ist und besprechen den Tag. Nach einem Begrüßungslied dürfen wir dann wieder spielen. Wir können uns aussuchen, ob wir in einer der vielen Ecken spielen wollen, am Maltisch malen oder basteln wollen, wir können Tischspiele machen oder in der Kuschelecke ein Buch anschauen oder träumen.

Manchmal machen wir in dieser Zeit noch besondere Sachen, wie Bastelarbeiten zu Anlässen im Jahreslauf oder wir dürfen tolle Geschichten hören.

 

Nach der Spielzeit machen wir meist einen Stuhlkreis. Wir spielen Kreisspiele, lernen Lieder oder schauen uns gemeinsam Bilderbücher an.

Im Anschluss gehen wir fast täglich in den Garten. Darum haben wir immer die passende Kleidung dabei.

Nach so viel toben und spielen haben wir mittags großen Hunger. Manche Kinder gehen jetzt nach Hause. Diejenigen, die noch im Kindergarten bleiben, bekommen ein leckeres Mittagessen im Kindergarten.

Wir sitzen gemeinsam im Gruppenzimmer am Tisch und genießen unser Essen.

Nach dem Essen gehen wir  noch einmal in den Garten, wenn das Wetter passt. Bei schlechtem Wetter spielen wir im Zimmer, bis wir abgeholt werden.

Verpflegung

Brotzeit

In beiden Gruppen gibt es die sog. gleitende Brotzeit. Dies bedeutet, dass die Kinder in einem vorgegebenen Zeitraum selbst entscheiden können, wann und mit wem sie Brotzeit machen wollen. Die Brotzeit beginnt nach dem Morgenkreis.

So kommen wir den unterschiedlichen Bedürfnissen der Kinder entgegen. Die Kinder haben die Möglichkeit ihre Brotzeit ohne Zeitdruck zu genießen und sich in angenehmer Atmosphäre zu unterhalten.

Wir achten darauf, dass jedes Kind Brotzeit macht und auf Einhaltung von Tischmanieren. Ebenso ist uns eine gesunde ausgewogene Ernährung wichtig.

Im Rahmen des Schulobstprogramms werden wir einmal pro Woche mit frischem Obst und Gemüse beliefert. Dieses bieten wir den Kindern über die Woche verteilt zusätzlich zur Brotzeit an. So haben sie täglich einen kleinen gesunden Snack zur Brotzeit.

Gesunde Brotzeit:

Eine weitere Form der Brotzeit ist die gesunde Brotzeit. Diese findet in unregelmäßigen Zeitabständen statt. Dabei bitten wir die Eltern durch Aushang einer Liste um den Einkauf der Zutaten. Zusammen mit den Kindern bereiten wir ein leckeres Frühstücksbuffet zu.

Verpflegung

Brotzeit

In beiden Gruppen gibt es die sog. gleitende Brotzeit. Dies bedeutet, dass die Kinder in einem vorgegebenen Zeitraum selbst entscheiden können, wann und mit wem sie Brotzeit machen wollen. Die Brotzeit beginnt nach dem Morgenkreis.

So kommen wir den unterschiedlichen Bedürfnissen der Kinder entgegen. Die Kinder haben die Möglichkeit ihre Brotzeit ohne Zeitdruck zu genießen und sich in angenehmer Atmosphäre zu unterhalten.

Wir achten darauf, dass jedes Kind Brotzeit macht und auf Einhaltung von Tischmanieren. Ebenso ist uns eine gesunde ausgewogene Ernährung wichtig.

Im Rahmen des Schulobstprogramms werden wir einmal pro Woche mit frischem Obst und Gemüse beliefert. Dieses bieten wir den Kindern über die Woche verteilt zusätzlich zur Brotzeit an. So haben sie täglich einen kleinen gesunden Snack zur Brotzeit.

Gesunde Brotzeit:

Eine weitere Form der Brotzeit ist die gesunde Brotzeit. Diese findet in unregelmäßigen Zeitabständen statt. Dabei bitten wir die Eltern durch Aushang einer Liste um den Einkauf der Zutaten. Zusammen mit den Kindern bereiten wir ein leckeres Frühstücksbuffet zu.